Hallo ihrLieben,

ich habemich mal an dem wirklich tollen Schnittmuster „Overall Oskar“ von Rosarosaversucht und muss sagen, ich bin echt begeistert. Eigentlich ist es ja einSchnittmuster für einen Overall, eine Anleitung für eine Jackenversion ist aberauch mit dabei.

ZweiJackenvarianten habe ich nun genäht. Eine Jacke (mit passender Beaniemütze) hateine Freundin bei mir in Auftrag gegeben für ihren süßen kleinen Racker undeine habe ich mal direkt für unseren Nachwuchs genäht.

BeigeVariante komplett unterfüttert mit Holzknöpfen und Kordel

Durch dieschräg verlaufende Knopfleiste ist es mal was Anderes und dadurch ein echterHingucker. Pimpen kann man sie noch mit einer Kordel, Holzknöpfen, wie hier beimeiner einen Version, SnapPap-Label und/oder einem Herzchen-Knopf als kleinenHingucker. Man könnte auch vorne was Schickes drauf applizieren oder plotten,hier würde mir noch Einiges einfallen…

Unsere Mädchenvariante, ohne Fütterung und mit Druckknöpfen:

UnsereMädchenvariante habe ich allerdings mit Druckknöpfen versehen, das war danndoch einfacher gemacht. Knopflöcher und Knöpfe annähen ist ja nicht so meins,muss ich gestehen. 😉

Hier mal ein paar Bilder:

Wie ihrseht, hab ich mal was Neues ausprobiert. Mit Papier-Ausstanzern kann man supereinfach und schnell selber tolle Leder-Label herstellen.

DieOverall-Version werde ich dann mal zum Herbst hin testen…

Macht’s gut!

Eure Anna von MariAnna’s